Camillo Graf Marcolini - vom Silberpagen zum Kabinettsminister

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Dienstag, 10. März 2020 18:00–20:15 Uhr

Kursnummer 19H1429
Dozent C. Peter Mallwitz
Datum Dienstag, 10.03.2020 18:00–20:15 Uhr
Anzahl Unterrichtseinheiten 3
Anzahl Veranstaltungen 1
Gebühr 7,50 EUR
Ort

VHS, Helbigsdorfer Weg 1
Helbigsdorfer Weg 1
01169 Dresden
Raum 1.02

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Wie wurde der Silberpage aus Italien Minister in Sachsen? Verfolgen Sie die Spuren eines Mannes, der die Kunst und Kulturlandschaft Dresdens und Sachsens mit seinem Wirken prägte. In Dresden waren seine bekanntesten Liegenschaften das Palais in Friedrichstadt 1774 (heute Krankenhaus), das Marcolinische Vorwerk 1787 (Bautzner Str. 96) und ein Jagdhaus 1790, auch Waldschlösschen genannt - am Rande der Dresdner Heide (Radeberger Str. 60). Außerdem war er an der Anlage des Englischen Gartens im Pillnitzer Schlosspark beteiligt und ließ die "Eremitage" auf dem Borsberg sowie die Ruine auf dem Pillnitzer Schlossberg errichten.

Ihre Ansprechpartner


Downloads



nach oben
© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG