Die Umbruchzeit 1989/90 - ganz unterschiedlich wahrgenommen

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Samstag, 28. November 2020 09:30–14:00 Uhr

Kursnummer 20H1113
Dozentin Annemarie Müller
Datum Samstag, 28.11.2020 09:30–14:00 Uhr
Anzahl Unterrichtseinheiten 6
Anzahl Veranstaltungen 1
Gebühr kostenlos
Ort

VHS, Annenstr. 10
Annenstraße 10
01067 Dresden
Raum B4.02

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Es gibt nicht DIE geschichtliche Wahrheit, auch nicht für die "Wendezeit" zu Beginn der 1990er Jahre. Wie haben wir, unsere Nachbarn, Freunde oder Bekannte diese Jahre erlebt? Wie hat diese Zeit das Leben verändert oder geprägt? Viele Fragen, die nicht vergessen werden sollten. Im Rahmen dieser Geschichtswerkstatt werden Techniken zum Erstellen eines Zeitzeugengesprächs gemeinsam erarbeitet, die später selbst angewendet werden sollen, um persönliche Erfahrungen vor dem Vergessen zu bewahren.

Weitere Hinweise

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Gedenkstätte Bautzner Straße Dresden.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

Ihre Ansprechpartner



nach oben
© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG