/ Kursdetails

Ganja (Marihuana) in der Religion: Die Rastafari (19H1214)

Ganja (Marihuana) in der Religion: Die Rastafari (19H1214)

Beginn Mo., 03.02.2020, 19:00 - 21:15 Uhr
Kursgebühr 7,50 € 7,50 €

Lange Dreadlocks, Marihuana und wiegender Gang - so werden die Rastafaris charakterisiert. Doch stimmt das? Und wofür stehen diese Merkmale? Im Rahmen dieses Vortrags kann man sich auf eine Spurensuche zum Mythos Rastafari begeben.
Alles begann mit dem letzten äthiopischen Kaiser Haile Selassie, der 1930 im einzigen freien Land Afrikas zum Kaiser gekrönt wurde. Die Verehrung Kaiser Haile Selassie führte zur Gründung der religiösen Bewegung der Rastafaris, angelehnt an die Prophezeiung von Marcus Garvey (Jamaika). Viele Jamaikaner zog es nach Äthiopien, sie bekamen vom Kaiser ein Stück Land geschenkt: Shashamane. Bis heute ist Shashamane von Rastafaris bewohnt. Starke Persönlichkeiten wie der Sänger Bob Marley bewirkten den weltweiten Zuwachs.

Lange Dreadlocks, Marihuana und wiegender Gang - so werden die Rastafaris charakterisiert. Doch stimmt das? Und wofür stehen diese Merkmale? Im Rahmen dieses Vortrags kann man sich auf eine Spurensuche zum Mythos Rastafari begeben.
Alles begann mit dem letzten äthiopischen Kaiser Haile Selassie, der 1930 im einzigen freien Land Afrikas zum Kaiser gekrönt wurde. Die Verehrung Kaiser Haile Selassie führte zur Gründung der religiösen Bewegung der Rastafaris, angelehnt an die Prophezeiung von Marcus Garvey (Jamaika). Viele Jamaikaner zog es nach Äthiopien, sie bekamen vom Kaiser ein Stück Land geschenkt: Shashamane. Bis heute ist Shashamane von Rastafaris bewohnt. Starke Persönlichkeiten wie der Sänger Bob Marley bewirkten den weltweiten Zuwachs.

Dauer

1 Termin, 1 Termin, 3 UE

Kursleitung

Dr. Verena Böll

Freie Plätze vorhanden, Online-Buchung möglich


Kursort

VHS, Annenstraße 10 * A2.12

Annenstraße 10
01067 Dresden

Termine

Datum
03.02.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:15 Uhr
Ort
VHS, Annenstraße 10 * A2.12
Download der Kurstermine

zur Druckansicht dieser Seite