/ Kursdetails

Minimalismus - Die Sehnsucht nach dem einfachen Leben (19H1216)

Minimalismus - Die Sehnsucht nach dem einfachen Leben (19H1216)

Beginn Mi., 05.02.2020, 19:00 - 21:15 Uhr
Kursgebühr 7,50 € 7,50 €

Immer mehr Menschen hinterfragen in der gegenwärtigen Konsum- und Überflussgesellschaft ihren Umgang mit Dingen und Ressourcen. Einen Gegenentwurf zum materialistischen Lebensstil bietet die Idee des Minimalismus, d. h. eines bewussten, konsumkritischen Verzichts hin zum "einfachen Leben". Im Rahmen dieser Veranstaltung werden u. a. folgende Fragen diskutiert: Wie gestaltet sich unser Verhältnis zu den Dingen, die uns im Leben begleiten? Was, wie viel oder wie wenig braucht es, um ein erfülltes Leben zu führen? Wie erkenne ich "Lebensballast" und was kann es bewirken, mich davon zu trennen? Die Seminarteilnehmenden können dazu ihre alltäglichen Erfahrungen und Fragen aktiv einbringen.

Immer mehr Menschen hinterfragen in der gegenwärtigen Konsum- und Überflussgesellschaft ihren Umgang mit Dingen und Ressourcen. Einen Gegenentwurf zum materialistischen Lebensstil bietet die Idee des Minimalismus, d. h. eines bewussten, konsumkritischen Verzichts hin zum "einfachen Leben". Im Rahmen dieser Veranstaltung werden u. a. folgende Fragen diskutiert: Wie gestaltet sich unser Verhältnis zu den Dingen, die uns im Leben begleiten? Was, wie viel oder wie wenig braucht es, um ein erfülltes Leben zu führen? Wie erkenne ich "Lebensballast" und was kann es bewirken, mich davon zu trennen? Die Seminarteilnehmenden können dazu ihre alltäglichen Erfahrungen und Fragen aktiv einbringen.

Dauer

1 Termin, 1 Termin, 3 UE

Kursleitung

Daniel Ristau

Freie Plätze vorhanden, Online-Buchung möglich


Kursort

VHS, Annenstraße 10 * A2.12

Annenstraße 10
01067 Dresden

Termine

Datum
05.02.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:15 Uhr
Ort
VHS, Annenstraße 10 * A2.12
Download der Kurstermine

zur Druckansicht dieser Seite