Naturschutz im Wald am Beispiel Dresdner Heide (19H1510)

Naturschutz im Wald am Beispiel Dresdner Heide (19H1510)

Beginn Mi., 09.10.2019, 18:00 - 20:15 Uhr
Ende Sa., 12.10.2019
Kursgebühr 22,00 € 22,00 €

Vortrag und Exkursion
Naturschutz im Wald - versteht sich das nicht von selbst? Der Wald ist für die meisten Menschen der Urbegriff von Natur. Doch die Ansprüche an die Waldnutzung sind sehr differenziert. Der Forstmann will möglichst viel Nutzholz produzieren, der Spaziergänger sucht Erholung, die Mountainbiker treiben ihren Sport und der Jäger möchte "Wild vor die Flinte kriegen". Bleibt der Naturschutz dabei nicht auf der Strecke? Nein, denn der Wald ist ein komplexes Gefüge, das viele Nutzungen erlaubt. Die oftmals kleinflächigen Lebensräume für artenreiche Pflanzen- und Tiergemeinschaften finden sich an vielen Stellen, und sie werden als Naturdenkmale geschützt. Dabei gibt es eine langjährige gute Zusammenarbeit zwischen Forstleuten und Naturschützern. Diesen komplexen Vernetzungen selbst in so stadtnahen Gebieten wie unserer Dresdner Heide nachzuspüren, sollen Vortrag und Exkursion vermitteln.

Vortrag und Exkursion
Naturschutz im Wald - versteht sich das nicht von selbst? Der Wald ist für die meisten Menschen der Urbegriff von Natur. Doch die Ansprüche an die Waldnutzung sind sehr differenziert. Der Forstmann will möglichst viel Nutzholz produzieren, der Spaziergänger sucht Erholung, die Mountainbiker treiben ihren Sport und der Jäger möchte "Wild vor die Flinte kriegen". Bleibt der Naturschutz dabei nicht auf der Strecke? Nein, denn der Wald ist ein komplexes Gefüge, das viele Nutzungen erlaubt. Die oftmals kleinflächigen Lebensräume für artenreiche Pflanzen- und Tiergemeinschaften finden sich an vielen Stellen, und sie werden als Naturdenkmale geschützt. Dabei gibt es eine langjährige gute Zusammenarbeit zwischen Forstleuten und Naturschützern. Diesen komplexen Vernetzungen selbst in so stadtnahen Gebieten wie unserer Dresdner Heide nachzuspüren, sollen Vortrag und Exkursion vermitteln.

Bemerkungen

Wanderstrecke: ca. 6 - 8 km.
Achtung: Eigene Anreise zur Exkursion.
Treffpunkt wird zum Vortrag mitgeteilt.
Bitte beachten Sie die Terminänderung zur Ausschreibung im Programmheft.
Wanderstrecke: ca. 6 - 8 km.
Achtung: Eigene Anreise zur Exkursion.
Treffpunkt wird zum Vortrag mitgeteilt.
Bitte beachten Sie die Terminänderung zur Ausschreibung im Programmheft.

Dauer

2 Termine, 2 Termine, 10 UE

Kursleitung

Dr. Rainer Pfannkuchen

Freie Plätze vorhanden, Online-Buchung möglich


Kursort

VHS, Annenstraße 10 * A2.12

Annenstraße 10
01067 Dresden

Termine

Datum
09.10.2019
Uhrzeit
18:00 - 20:15 Uhr
Ort
VHS, Annenstraße 10 * A2.12
Datum
12.10.2019
Uhrzeit
09:00 - 14:15 Uhr
Ort
Download der Kurstermine

zur Druckansicht dieser Seite