/ Kursdetails

Soundcheckphilosophiemaschine: Leben und Kunst (Philosophie-Poetry-Performance) (19F12151)

Soundcheckphilosophiemaschine: Leben und Kunst (Philosophie-Poetry-Performance) (19F12151)

Beginn Sa., 15.06.2019, 20:00 - 21:30 Uhr
Kursgebühr 9,00 € 9,00 €

Im Rahmen seiner Performance-Reihe "Soundcheckphilosophiemaschine" unternimmt der Leipziger Philosoph und Performer Rainer Totzke (ala Kurt Mondaugen) seit einigen Jahren exzessive Sprecherprobungen an und mit eigenen und fremden philosophischen Texten. Und er erforscht dabei den Zusammenhang von Philosophie, Kunst und Leben - aus Anlass des 200. Jubiläums von "Die Welt als Wille und Vorstellung" wendet er sich dieses Mal auch der Philosophie Arthur Schopenhauers zu.
Dazu wird er musikalisch, und bevorzugt rhythmisch percussiv, unterstützt von Dirk Hessel.
Dr. Rainer Totzke ist Philosoph, Performer und Organisator des Festivals "soundcheck philosophie" in Leipzig.
Dirk Hessel lebt als freier Musiker, Komponist in Dresden.

Mit freundlicher Unterstützung der Staatlichen Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen GmbH und der Schopenhauer-Gesellschaft Frankfurt. Das Projekt wird gefördert von der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, der Landeshauptstadt Dresden, der Stiftung der Ostsächsischen Sparkasse und der Sächsischen Landesmedienanstalt.

Im Rahmen seiner Performance-Reihe "Soundcheckphilosophiemaschine" unternimmt der Leipziger Philosoph und Performer Rainer Totzke (ala Kurt Mondaugen) seit einigen Jahren exzessive Sprecherprobungen an und mit eigenen und fremden philosophischen Texten. Und er erforscht dabei den Zusammenhang von Philosophie, Kunst und Leben - aus Anlass des 200. Jubiläums von "Die Welt als Wille und Vorstellung" wendet er sich dieses Mal auch der Philosophie Arthur Schopenhauers zu.
Dazu wird er musikalisch, und bevorzugt rhythmisch percussiv, unterstützt von Dirk Hessel.
Dr. Rainer Totzke ist Philosoph, Performer und Organisator des Festivals "soundcheck philosophie" in Leipzig.
Dirk Hessel lebt als freier Musiker, Komponist in Dresden.

Mit freundlicher Unterstützung der Staatlichen Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen GmbH und der Schopenhauer-Gesellschaft Frankfurt. Das Projekt wird gefördert von der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, der Landeshauptstadt Dresden, der Stiftung der Ostsächsischen Sparkasse und der Sächsischen Landesmedienanstalt.

Bemerkungen

7 EUR für ermäßigte Karten 7 EUR für ermäßigte Karten

Dauer

1 Termin, 1 Termin, 2 UE

Kursleitung

,

Anmeldung: mail@schopenhauer-in-dresden.de oder 0351 / 314 14 265


Kursort

Palais im Großen Garten Dresden

Hauptallee 5
01219 Dresden

Termine

Datum
15.06.2019
Uhrzeit
20:00 - 21:30 Uhr
Ort
Palais im Großen Garten Dresden
Download der Kurstermine

zur Druckansicht dieser Seite