/ Kursdetails

"Was bringt mein Kind denn da für Freunde?" - Vom Umgang mit unterschiedlichen Einstellungen (19H1610)

"Was bringt mein Kind denn da für Freunde?" - Vom Umgang mit unterschiedlichen Einstellungen (19H1610)

Beginn Di., 10.03.2020, 18:45 - 21:45 Uhr
Kursgebühr 12,00 € 12,00 €

"Mein Kind zieht sich so komisch an", "Mein Kind will nicht aufs Gymnasium" - Es gibt eine ganze Reihe von Verhaltensweisen von Kindern, die Eltern missfallen und bei denen es doch besonders schwer ist, die Kinder von der eigenen Meinung zu überzeugen (oder auch schon, diese an sie heranzutragen). Ursache ist, dass es sich um Lebensauffassungen und Werte handelt, die keiner so leicht "über Bord wirft". Je näher sich Menschen stehen, umso schwieriger ist die Verschiedenheit manchmal auszuhalten. Eltern sind nicht selten befremdet, verwirrt oder beunruhigt, wenn ihre Kinder andere Einstellungen entwickeln. Häufig entstehen daraus Konflikte. Im Kurs erfahren Sie Möglichkeiten, wie Sie bei aufeinanderprallenden Auffassungen respektvoll miteinander umgehen, eine Brücke schlagen, sich annähern oder ein befriedigendes Miteinander trotz aller Unterschiedlichkeit finden und wie Sie ggf. die sich dabei auftuenden Grenzen annehmen können.

"Mein Kind zieht sich so komisch an", "Mein Kind will nicht aufs Gymnasium" - Es gibt eine ganze Reihe von Verhaltensweisen von Kindern, die Eltern missfallen und bei denen es doch besonders schwer ist, die Kinder von der eigenen Meinung zu überzeugen (oder auch schon, diese an sie heranzutragen). Ursache ist, dass es sich um Lebensauffassungen und Werte handelt, die keiner so leicht "über Bord wirft". Je näher sich Menschen stehen, umso schwieriger ist die Verschiedenheit manchmal auszuhalten. Eltern sind nicht selten befremdet, verwirrt oder beunruhigt, wenn ihre Kinder andere Einstellungen entwickeln. Häufig entstehen daraus Konflikte. Im Kurs erfahren Sie Möglichkeiten, wie Sie bei aufeinanderprallenden Auffassungen respektvoll miteinander umgehen, eine Brücke schlagen, sich annähern oder ein befriedigendes Miteinander trotz aller Unterschiedlichkeit finden und wie Sie ggf. die sich dabei auftuenden Grenzen annehmen können.

Dauer

1 Termin, 1 Termin, 4 UE

Kursleitung

Anke Wegener-Sorge

Freie Plätze vorhanden, Online-Buchung möglich


Kursort

VHS, Annenstraße 10 * B3.03

Annenstraße 10
01067 Dresden

Termine

Datum
10.03.2020
Uhrzeit
18:45 - 21:45 Uhr
Ort
VHS, Annenstraße 10 * B3.03
Download der Kurstermine

zur Druckansicht dieser Seite