Wie weiter Amerika? Was sich unter Präsident Joe Biden in den USA und den transatlantischen Beziehungen ändert - und was nicht. (Livestream)

zurück



Anmeldephase ist beendet. Unter folgendem Link können Sie an der Veranstaltung teilnehmen: https://www.edudip.com/de/webinar/wie-weiter-amerika-was-sich-unter-prasident-joe-biden-in-den-usa-und-den-transatlantischen-beziehungen-andert-und-was-nicht/1122712

Dienstag, 20. April 2021 19:00–21:15 Uhr

Kursnummer 21F1118
Dozenten Alexander Thamm
Dr. Christoph von Marschall
Datum Dienstag, 20.04.2021 19:00–21:15 Uhr
Anzahl Unterrichtseinheiten 3
Anzahl Veranstaltungen 1
Gebühr kostenlos
Ort

online

Kurs weiterempfehlen


Expertengespräch
Der Wechsel im Weißen Haus von Donald Trump zu Joe Biden öffnet vielfältige Chancen zur Verbesserung im Verhältnis der USA mit Deutschland und Europa. Er bedeutet aber keine Rückkehr zu einer guten alten Zeit. Erstens gab es auch vor Trump keine Harmonie. Zweitens müssen die Beziehungen grundsätzlich neu ausgehandelt werden. Auch die Demokraten wollen US-Arbeiter und ihre Produkte schützen. Auch sie erwarten, dass Deutschland mehr Geld für die Verteidigung ausgibt, Europa mehr Verantwortung für seine Sicherheit übernimmt und beide eine härtere Haltung gegenüber Peking und Moskau einnehmen.
Von der Unruhe, der Eskalation in Streitfragen und der Unberechenbarkeit der Trump-Jahre sind Deutschland und Europa befreit. Doch die internationalen Beziehungen bleiben konfliktreich. Finden Europa und Amerika Ansätze für gemeinsame Strategie im Kampf gegen Corona, in der Klimapolitik und der atomaren Abrüstung? Was ändert sich und was nicht gegenüber der Trump-Präsidentschaft?

Weitere Hinweise

Voraussetzungen für den Online-Vortrag:
Rechner oder mobiles Endgerät mit Internetzugang (Übertragungsrate von mindestens 6 Mbit/s). Empfohlen werden die Web-Browser Mozilla Firefox, Chrome oder Safari.
Mit folgendem Link können Sie am Vortrag teilnehmen
https://www.edudip.com/de/webinar/wie-weiter-amerika-was-sich-unter-prasident-joe-biden-in-den-usa-und-den-transatlantischen-beziehungen-andert-und-was-nicht/1122712

Kontrovers vor Ort - Eine Veranstaltungsreihe in Zusammenarbeit mit der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung.


Dr. Christoph von Marschall Historiker / preisgekrönter Journalist und Autor. Er berichtet als Korrespondent für den Berliner "Tagesspiegel" aus Washington; seine Biografie "Barack Obama. Der Schwarze Kennedy", ist ein Bestseller.


nach oben
© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG