"Nobel geht die Welt zugrunde!" Dresdner Festkultur zur Barockzeit

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Donnerstag, 11. Februar 2021 16:30–18:00 Uhr

Kursnummer 20H1435
Dozent Lutz Reike
Datum Donnerstag, 11.02.2021 16:30–18:00 Uhr
Anzahl Unterrichtseinheiten 2
Anzahl Veranstaltungen 1
Gebühr 6,00 EUR
Ort

Kraszewski-Museum, Nordstr. 28
Nordstraße 28
01099 Dresden

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Fantasievolle Schilderungen aus Kraszewskis berühmten Romanzyklus stimmen ein auf jene prunkvolle Zeit unter der Regierung August des Starken und seines Sohnes. Nach dem Willen der Fürsten bilden barocke Prachtbauten den Rahmen für große festliche Inszenierungen; Bauten für nur einen Tag werden errichtet und die illustren Gartenanlagen in Szene gesetzt. Die größten Feste jener Zeit sind genau geplant und vielfältig vorbereitet - nicht ohne Grund! Einen spannenden Einblick verspricht dieser Vortrag.


nach oben
© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG