/ Seán Brennan

Portrait

Ich heiße Seán Brennan, wohne seit September 2017 in Dresden und arbeite bei der Volkshochschule seit Januar 2018. Vorher habe ich für drei Jahre als Mittelschullehrer für Französisch, Deutsch und Spanisch in Manchester gearbeitet und parallel dazu mein Pädagogikdiplom absolviert. Ehe ich Lehrer wurde, habe ich in meiner Heimatsstadt Dublin Internationale BWL mit Französisch studiert und war in verschiedenen Jobs für die Stadt tätig. Außerdem habe ich zwischen Studium und Berufstätigkeit 2 Jahre Arbeitserfahrung in Frankreich gesammelt. Die Volkshochschule ist für mich ein idealer Arbeitsort, weil ich die Teilnehmern immer motiviert und die Atmosphäre sehr konstruktiv finde. Am Abend zu unterrichten oder zu lernen, ist interessant, anspruchsvoll und mit der Arbeit am Tag nicht vergleichbar. Wichtig in meinen Kursen ist mir, dass die Lerner sich trauen, dass man aus Fehlern lernt und dass man keine Angst vor der Grammatik zu haben braucht. Dank meiner Mittelschulerfahrung kann ich die ‚Schwerpunkte‘ mit kleinen Schritten präsentieren. Fragen zur englischsprachigen Kultur, wie Musik, Fußball, Essen & Trinken, sind immer willkommen. Ich freue mich auf Ihre Anmeldung!“

Beruf: Muttersprachler / B.A.