Qualifikationen für das Bürgerschaftliche Engagement - EhrenamtsKomPass

Es gibt in Deutschland ca. 590.000 eingetragene Vereine, Stiftungen und gemeinnützige Organisationen. Sie verfolgen u. a. gemeinnützige, wohltätige, berufs- oder bildungsfördernde, sportliche oder gesellige Zwecke. Vieles wäre ohne ehrenamtliches Engagement nicht möglich. Die folgenden Seminare vermitteln allgemeine und fachspezifische Kompetenzen zu den Themen Recht, Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation, Gesundheit, Sport, Kunst und Kultur für die ehrenamtliche Arbeit in Vereinen, Stiftungen und gemeinnützigen Organisationen.

Die Fortbildungsreihe "EhrenamtsKomPass" bietet ehrenamtlich Engagierten eine solide Wissensbasis für eine Tätigkeit im Ehrenamt, in Vereinen, Stiftungen und gemeinnützigen Organisationen. Nachfolgend finden Sie die Übersicht zu den Kursen, die zunächst vom Frühjahrssemester 2015 bis Herbstsemester 2016 geplant sind. Die Kurse die 2015 stattfinden, werden durch das Sozialamt Dresden gefördert und sind kostenfrei. Die Förderung für 2016 wurde beantragt.

Sie erhalten den EhrenamtsKomPass bei Teilnahme an mind. 20 UE im Bereich der Basiskompetenzen und zusätzlich mind. 20 UE bei den fachspezifischen Kompetenzen.